staplercup-forkliftdriver-championship-7053

StaplerCup 2019

Ein Event für die ganze Familie am 18. Mai 2019

zur Anmeldung

StaplerCup - Fingerspitzengefühl & Leidenschaft


Der StaplerCup bietet Staplerfahrerinnen und -fahrern aus allen Ländern dieser Welt die Bühne, auf der sie ihr Können und ihr Expertentum der Öffentlichkeit präsentieren können. Als tragende Säule der Logistikbranche erhalten sie hier die Wertschätzung und Anerkennung, die ihnen gebührt.

Seit den Anfängen des StaplerCup im Jahre 2005 haben über 20.000 Männer und Frauen an den nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen.

Auch Hofmann Fördertechnik ist seit Jahren im StaplerCup-Fieber. Jedes Jahr messen sich in Neckarsulm die besten Staplerfahrer/-innen der Region bei der Regionalen Meisterschaft im Staplerfahren.


Ein Event für Groß und Klein!

Wettbewerbe

Regionalmeisterschaft im Staplerfahren


Wer auf dem Siegertreppchen bei Hofmann Fördertechnik steht, hat es geschafft!

Die 63 besten Fahrerinnen und Fahrer der insgesamt 25 Regionalmeisterschaften bilden das Starterfeld für das Finale des StaplerCup, das jährlich Ende September auf dem Aschaffenburger Schlossplatz ausgetragen wird. Die 12 besten Fahrerinnen starten zusätzlich bei der Deutschen Meisterschaft der Staplerfahrerinnen

Firmen-Team-Meisterschaft


NEU! 12 Firmen-Teams können sich bei den Regionalmeisterschaften für das Finale in Aschaffenburg qualifizieren!


Der Weg ins Finale

  • Drei Kollegen/innen (festes Anstellungsverhältnis bei demselben Arbeitgeber) im Einzelwettbewerb einer Regionalmeisterschaft des StaplerCup
  • Das gemeinsame Ergebnis, gewichtet mit der Anzahl der Teilnehmer bei der Regionalmeisterschaft, erscheint im Ranking „Firmen-Team-Meisterschaft“
  • Die Teams, die am Ende der Quali-Saison auf den Plätzen 1 bis 12 stehen, ergänzen ihre Mannschaft durch eine/n Logistiker/in und reisen nach Aschaffenburg zum großen Finale!

Parcours 2019

Vorrunde Schubmaststapler

Vorrunde Schubmaststapler

Der Stapler fährt von der Startposition aus zur Formkiste und nimmt sie mit den Zinken auf. Anschließend bringt der Stapler die Formkiste durch die Tordurchfahrt zum Setzkasten und stellt sie dort hinein.

Die Zeit wird gestoppt, sobald der Stapler korrekt in Ausgangsposition steht und die Gabelzinken den Boden berühren.

Vorrunde Frontsitzstapler

Vorrunde Frontsitzstapler

In jedem der drei Kreise befinden sich farbige Stangen sowie farbige Auflagen. Aufgabe ist es die Stangen Ihrer farblich passenden Auflage zuzuordnen. Besondere Vorsicht ist bei den knapp bemessenen Hindernissen/Durchfahrten geboten durch die, die Stangen durchmanövriert werden müssen.

Die Zeit wird gestoppt sobald alle Stangen in der richtigen Position liegen, und die Gabelzinken den Boden berühren.

Finale Minifässer

Finale

Auf dem linken Gabelzinken des Elektrostaplers ist ein Ministapler befestigt. Der Ministapler soll die Minifässern von einem Kantholz auf das andere setzen. Auch hier muss eine Pyramide aus den Minifässern gebaut werden. Die Minifässer sind derartig gefräst, dass Sie mit dem Ministapler aufgenommen werden können. Nachdem die Pyramide auf dem zweiten Kantholz aufgebaut ist, muss der Elektrostapler in seine Ausgangsposition zurückgebracht werden. Die Zeit wird erst dann angehalten.

Menschenmenge StaplerCup

SICHERN SIE SICH IHREN STARTPLATZ!


staplercup@hofmann-foerdertechnik.com