Regalprüfung von Lagereinrichtungen

Regalprüfung & weitere Prüfungen

Regalprüfung nach DIN EN 15635

Lagereinrichtungen und Regale sind Arbeitsmittel. Dies bedeutet für den Arbeitgeber, dass jährlich die Regalanlagen durch eine Befähigte Person geprüft werden müssen. Die Befähigte Person erkennt frühzeitig Risiken, wodurch Unfällen und Folgekosten vorgebeugt werden kann.


Ob Ihre Regalanlagen der Prüfpflicht unterliegen, ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung. In der Regel ist dies bei allen gewerblich eingesetzten Regalen der Fall.

Bei Fragen bezüglich der Gefährdungsbeurteilung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Schäden erkennen und Unfällen vorbeugen


Lagereinrichtung und Regale sind Arbeitsmittel (gem. §10 BetrSichV). Dies bedeutet für den Arbeitgeber, dass im Abstand von nicht mehr als 12 Monaten die Regalanlagen durch eine befähigte und fachkundige Person geprüft werden müssen (Grundlage DIN EN 15635). Dadurch werden Risiken frühzeitig erkannt und Unfälle sowie Folgekosten vermieden.

Ob Ihre Regalanlagen der Prüfpflicht unterliegen, ergibt sich aus der Risikoanalyse. In der Regel ist dies bei allen gewerblich eingesetzten Regalen der Fall.

Regalpruefung

Ablauf der Regalinspektion


Bei der Regalinspektion führt unser speziell ausgebildeter Regalprüfer Sichtkontrollen durch und stellt fest, ob die Schutzmaßnahmen, Regalbauteile und die Beladung den Vorschriften entsprechen. Abschließend werden die Ergebnisse protokolliert und mit dem Verantwortlichen besprochen.

Um unser Angbot abzurunden, können wir für Sie gerne die Instandsetzung durchführen. Bei Fragen unterstützen Sie unsere Experten für die Regalprüfung gerne.

Folgende Anlagen unterliegen der Prüfpflicht


  • Archivregale (Feldlast ab 1.000 kg.)
  • Fachbodenregale (Feldlast ab 1.000 kg.)
  • Kragarmregale
  • Durchlaufregale
  • Einfahrregale
  • Palettenregale
  • Mehrgeschosseinrichtungen

Prüfung von Leitern & Tritten

DIN EN 131/ DIN EN 14183



Das Unternehmen ist nach §3 Abs. 3 der Betriebssicherheitsverordnung dazu verpflichtet, eine regelmäßige Überprüfung von Leitern und Tritten zu gewährleisten.

Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter führen bei Ihnen vor Ort die notwendigen Sicht- und Funktionsprüfungen nach der vorgeschriebenen DIN-Norm durch. Dabei achten sie vor allem auf:

  • Verschleiß, Verformung und Zerstörung von Bauteilen
  • Fehlenden Bauteile
  • Ordnungsgemäße Funktion der Verbindungselemente (z.B. Gelenke)


Mit unserem Service ist eine sichere Prüfung in höchster Qualität garantiert. Sie erhalten einen Prüfbericht und eine Auflistung der zu behebenden Mängel.

Akademie

Schulungen in der Hofmann Akademie sind praxisorientiert - von Profis für Profis.

Mehr Informationen

Regalschutz

Schützen Sie Ihre Regalanlagen mit dem passenden Regalzubehör von Hofmann Fördertechnik.

Mehr Informationen

Nedcon Regalsysteme

Von manuellen und halbautomatischen Lagersystemen bis hin zu Integrallösungen für komplexe und automatische Lager.

Mehr Informationen